Aktuelles

2. Dezember 2017

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden nach Beendigung des offiziellen Teils unsere Vereinskameradinnen Helga und Regina geehrt. Helga wurde für ihre Silbermedaille bei der DM in Hannover belohnt und Regina weil sie zum 2. Mal in Folge Landes-Schützenkönigin des BSB wurde.

Wir gratulieren!

2. Dezember 2017

Heute fanden die Endkämpfe der Landesliga statt. Die Mannschaft Luftgewehr konnte den Erfolg vom letzten Jahr leider nicht wiederholen, sie erreichte aber immerhin den 5.Platz. Sehr erfolgreich war Jan in der Einzelwertung denn er erkämpfte sich den 1. Platz

Auch die Mannschaft Luftgewehr Auflage erreichte nicht ganz das erhoffte Ziel. Sie kam auf den 3.Platz. Bei der Einzelwertung kamen aber 3 Schützen unter die TOP-TEN. Dieter auf Platz 6, Helga auf Platz 8 und Ingrid folgte auf Platz 10

Wir gratulieren allen Teilnehmern !

25. Oktober 2017

Glückwünsche von unserem Vereinskameraden Detlef.

Da er nicht mehr in unserer Nähe wohnt, schickte uns Detlef heute eine nette E-Mail mit Glückwünschen zu unseren Auftakt -Erfolgen bei der Landes-Liga.

21. Oktober 2017
Grandioser Auftakt der Neuenhagener beim Landesliga Start in Cottbus!

Die Landes-Liga-Teams des SV Neuenhagen haben allen Grund zur Freude!

Gleich im 1. Wettkampf konnte sich das Auflage-Team dort mit 5 zu 0 Punkten gegen Medewitz durchsetzen. Dieter und Helga schossen jeweils volle 300 Ringe. Jens und Sabine folgten mit jeweils 299 und Ingrid mit 298 Ringen war Ringgleich mit ihrem direkten Gegner. Deshalb musste im Anschluss durch ein shot-off zwischen den beiden entschieden werden wer den Punkt erhält. Das Glück war auf Ingrids Seite, mit 40,6 gegen 40,2 gewann sie den Durchgang.

Es folgte dann der Wettkampf gegen Ruhland. Und dabei wurden sogar 3x 300 Ringe geschossen. Dieses Ergebnis erreichten wieder Dieter und Helga, und zum ersten Mal konnte auch Ingrid diese Ringzahl erzielen. Jens war wieder mit 299 Ringen dabei und Angela konnte mit 292 Ringen auch noch punkten. Und mit diesen tollen Ergebnissen stand der Sieg gegen Ruhland fest. Wieder erreichten wir 5 zu 0 Punkte.

In der Einzelwertung sind im Moment Dieter und Helga an der Spitze und Ingrid, Jens und Sabine gleichauf an 6. Stelle.

Eine Super Leistung unseres Teams!

Und auch die Mannschaft für die Disziplin stehend frei kann sich freuen, denn mit Jan und Regina konnte sie sich 2 Punkte gegen die wesentlich jüngeren Mitglieder des Bernauer Teams holen. Jan schoss 383 Ringe, und Regina 374 Ringe. Marlies konnte trotz ihrer guten 363 Ringen nicht punkten, ebenso erging es Heike mit 337 und Uwe Z. mit 335 Ringen.

In der Einzelwertung hat sich Jan gleich mit seinem tollen Ergebnis an die Spitze der Liste gesetzt und Regina erreichte den 11. Platz

Weiterhin viel Erfolg allen Neuenhagener Teilnehmern an den Landes-Liga Wettkämpfen

05. - 08. Oktober 2017

Silber bei der Deutschen Meisterschaft in Hannover

Erfolgreichste Teilnehmerin des SV Neuenhagen war Helga in diesem Jahr bei der DM in Hannover, wo die Auflagedisziplinen für die Klassen Seniorinnen und Senioren A, B und C ausgerichtet wurden. Zum 1. Mal erfolgte auch hier die Zehntel-Wertung.

In der Disziplin 50 m KK Gewehr ZF lag sie mit dem Super Ergebnis von 307,7 Ringen an 2. Stelle und erhielt dafür die Silbermedaille. Bei allen Disziplinen konnte sie sich in jedem Wettkampf steigern. Sie begann (bei starkem Sturm) mit 307,3 Ringen und kam auf Platz 7 bei 100 m, dann folgte am nächsten Tag mit 308,8 Ringen Platz 6 bei 100 m ZF, danach erzielte sie bei 50 m mit 303,8 Ringen den 4. Platz und zum Schluß gab es als Krönung dann die Silbermedaille!!

Tolle Leistung! Unsere allerbesten Glückwünsche dafür.

Auch wieder mit dabei waren Regina, Heike und Marlies und zum 1. Mal konnte sich auch Ingrid qualifizieren. Alle kamen in Begleitung ihrer Partner. Und alle haben wacker mit dem KK-Gewehr gekämpft. So erreichte Regina bei 100 m in ihrer Klasse den 10. Platz mit tollen 312,0 Ringen. Verpasste aber leider um 2 Plätze das Finale. Marlies erzielte 306,0 Ringe in der gleichen Klasse.

Bei der 50 m Disziplin schoß Regina 298,5 Ringe und Heike war mit 294,1 dabei. Und bei der Disziplin 50 m ZF erreichte Ingrid trotz ihres starken Lampenfiebers das Ergebnis von 298,9 Ringen.

Allen 5 Teilnehmerinnen unsere herzlichen Glückwünsche!

30. September 2017
Tolle Stimmung und super Ergebnisse beim Landes-Damenpokal des BSB in Frankfurt/Oder

Dieses jährliche Spektakel wurde von unserer Landes-Damenleiterin Helga wieder bestens organisiert

Und unser Verein war mit Heike, Janine, Marlies, Sabine, Angela und Ingrid dabei um sich in 6 Disziplinen in 3 Altersklassen mit den anderen aus ganz Brandenburg zahlreich angereisten Schützinnen zu messen. Es gab ein fröhliches Wiedersehen mit Schützinnen die man über die jahrelange Teilnahme schon kannte und es waren auch einige neue Gesichter dabei

Und alle gaben ihr Bestes bei diesen Wettbewerben. Selbst Janine die erst seit Anfang des Jahres mit uns schießt konnte trotz ihrer großen Aufregung bei ihrem ersten Landes-Pokalwettkampf mit dem Auflage Luftgewehr in der Damenklasse mit 196 Ringen den 1. Platz belegen.

Und Ingrid ist in dieser Disziplin auch über sich hinaus gewachsen, denn zum 1. Mal schoss sie volle 200 Ringe und siegte in der Seniorenklasse

Marlies konnte gleich 3 mal erste Plätze belegen. Das gelang ihr in den Disziplinen KK Gewehr Standauflage, KK Gewehr liegend. Und sogar bei der Pistolendisziplin Präzision (einer Disziplin die sie als Gewehrschützin sonst garnicht schießt) konnte sie sich gegen die Konkurrentinnen durchsetzen

Es gab bei den Mannschaftswertungen, (wobei die drei besten Ergebnisse der Vereinskameradinnen, egal welcher Altersklasse, gewertet werden), 2 x den 1. Platz und 1x den 2.Platz

In der Gesamt-Mannschaftswertung erreichte unser Verein den 3. Platz

Zum Ende der Siegerehrung wurden die Gesamt-Einzelsieger bekannt gegeben. Da konnten wir uns alle mit Marlies freuen, denn sie gewann mit der höchsten Punktzahl wie schon im vorigen Jahr wieder den großen Wanderpokal. Herzliche Glückwünsche dafür.

Und auch allen anderen Kameradinnen gratulieren wir zu ihren Leistungen. Alle Ergebnisse könnt Ihr auf der Vereinsseite unter Erfolge ansehen.

Der Abend wurde wieder mit einem appetitlichen Buffet, Musik und Tanz, und ganz viel Spaß abgerundet. Es war für uns alle wieder ein schöner Tag, deshalb unser Dank an Helga, Jens und unsere männlichen Unterstützer.

23. September 2017

Es war der 17. Kreisschützentag des MOL. Aus diesem Anlass fand auch das Kreiskönigsschießen in der Lufthalle des Rüdersdorfer Schützenvereins statt. Aus unserem Verein nahmen vier Mitglieder daran teil. Es ging zuerst wieder um die Titel Schützenkönig/königin wobei mit Luftgewehr/Pistole stehend frei geschossen wurde und hier sind Jens und Janine gestartet. Janine die zum ersten Mal daran teilgenommen hat ging mit ganz viel Herzklopfen an den Start. Sie konnte zwar keinen Titel erwerben, aber immerhin einen 4. Platz. Für Jens war der Wettkampf aber sehr erfolgreich. Er siegte mit einem Teiler von 36,0 und wurde der neue Kreis-Schützenkönig.

Beim Wettkampf um die Titel Seniorenkönig/königin starteten Ingrid und Dieter. Hier wurde Luftgewehr/Pistole Auflage geschossen. Mit einem Teiler von 31,5 zog Ingrid als 1. Dame ins Kreis-Königshaus ein. Dieter gelang der Einzug ebenfalls denn er wurde 1. Ritter mit einem Teiler von 83,28. Mit drei Titeln ist der SV Neuenhagen in diesen Jahr im Kreis-Königshaus vertreten. Herzliche Glückwünsche allen Teilnehmern.

Am Abend fand dann die Proklamation der neuen Königshäuser im Rahmen des Schützenballs statt. Detlef Bode, der Vizepräsident des Brandenburgischen Schützenbundes ist der Einladung unserer Kreisschützenmeisterin Helga gefolgt und hat die Ehrung dann mit ihr zusammen vorgenommen.

Herzliche Glückwünsche an alle Teilnehmer!

17. September 2017

Beim 3. Herrenpokal (dem Wettkampf um den Pokal der Kreisdamenleiterin) der wie bisher auf dem Gelände des Rüdersdorfer Schützenvereins statt fand, ist auch wieder die Mannschaft der SV Neuenhagen bestehend aus Uwe, Jens und Dieter gestartet. Sie nahmen an allen 4 Auflage-Disziplinen teil. Es wurde mit Luftgewehr und Luftpistole sowie mit KK-Gewehr und KK-Pistole geschossen

Unsere drei Vereinskameraden konnten teilweise mit sehr guten Ergebnissen punkten. Zum Beispiel schaffte Jens mit dem Luftgewehr die volle Ringzahl von 200, Dieter 199 und Uwe 190. Das brachte die Mannschaft auf den 2. Platz in dieser Disziplin. Aber mit dem KK-Gewehr wurden sie sogar 1. Bei den beiden Pistolen- Disziplinen kamen sie jeweils mit der Mannschaft auf den 4. Platz

Zum Schluß wurden sie dann 2. in der Gesamt-Mannschaftswertung

In der Gesamt-Einzelwertung kam Uwe auf den 4. und Jens auf den 10. Platz

Dieter wurde ein großer Wanderpokal überreicht, denn er erreichte in der Gesamt-Einzelwertungi den 2. Platz!

Ihr habt alle 3 super gekämpft. Wir gratulieren

14. September 2017

In der letzten Augustwoche fanden die Deutschen Meisterschaften in München statt.

3 unserer Vereinskameradinnen konnten sich qualifizieren und fuhren in Begleitung ihrer Partner zur Teilnahme hin. Regina und Marlies kämpften um gute Plätze in der Disziplin KK-Gewehr 60 liegend. Auch bei KK-Gewehr 3x20 traten die Beiden dann zusammen mit Heike in der Mannschaft an und erreichten den 9. Platz

Alle Ergebnisse und Platzierungen in der Einzelwertung findet Ihr auf der Kreisseite des MOL

9. September 2017
Eindrücke vom Landesschützentag in Luckenwalde
19. August 2017

Landeskönigsschießen

Am Samstag war es spannend in Frankfurt/Oder, denn dort ging es um die neue Besetzung des Landeskönigshauses. Es fanden die Wettkämpfe um den Landesschützenkönig/Landesschützenkönigin und Landesschützenkönig/Landesschützenkönigin Auflage statt.

Und auch diesmal kamen wieder zwei unserer Vereinskameradinnen zu Ehren.

Mit einem Teiler von 32,6 konnte Regina ihren Erfolg vom letzten Jahr wiederholen und wurde auch diesmal wieder Landeskönigin. Eine tolle Leistung! Dazu ganz herzliche Glückwünsche von allen Vereinskameraden.

Den Titel der ersten Dame bei der Auflage sicherte sich Helga mit einem Teiler von 20,0 den sie trotz ihrer verletzten Schulter ererzielte. Und auch dafür ganz herzliche Glückwünsche von uns allen.

Den Bericht zur Pfingstreise 2017 findet Ihr hier
1. und 2. Juli 2017

Samstag und Sonntag traten die Brandenburger Seniorenklassen zur Landesmeisterschaft KK-Auflage 50m Diopter und ZF und 100m Diopter und ZF in Frankfurt/Oder an. Es war für uns die letzte Landesmeisterschaft in diesem Jahr. Und auch hier erkämpften sich unsere Mitglieder zahlreiche LM-Titel und Plätze im Einzel und mit der Mannschaft.

Wir freuten uns alle über Heikes Erfolg in der Disziplin 50m Diopter. Dabei erzielte sie mit 301,8 Ringen den LM-Titel und gleichzeitig neuen Landesrekord. Es folgten Regina auf Platz 2 und Marlies auf Platz 3 und damit holte sich die Mannschaft auch den Titel.

Auch bei 100m Diopter lagen die 3 Schützinnen vorne, nur in anderer Reihenfolge. Hier erreichte Marlies den LM- Titel mit 299 Ringen, knapp dahinter Regina mit nur einem Ring weniger auf Platz 2 und auf dem 3. Platz folgte Heike. Und wieder landeten sie als Mannschaft auf dem 1. Platz.

Die Senioren/innen B und C starteten ebenfalls in den Diopter-Disziplinen, zusätzlich aber auch mit dem ZF.

Bei dem Wettbewerb KK-Gewehr Diopter 50m erreichte Helga ( Sen C ) die ja durch ihre Schulterverletzung beeinträchtigt war, den LM-Titel und einen neuen Rekord mit 303,2 Ringen. Ingrid ( Seniorinnen B ) gelang in ihrer Klasse der 2. Platz und Dieter unter mehr Konkurrenz bei den Senioren B kam auf Platz 8. Die B und C Klassen wurden in der Mannschaftswertung zusammengeschlossen. Unsere 3 Starter siegten mit der Mannschaft.

Es folgten die 50m Durchgänge mit dem ZF wobei Helga sich mit 300,7 Ringen wieder Titel und Landesrekord sicherte. Auch Ingrid erreichte den LM-Titel und einen neuen Rekord mit 294,9 Ringen. Dieter erzielte mit 301,6 Ringen den 2. Platz in seiner Klasse. Wieder erreichten Sie den Mannschafts-Titel.

Bei den 100m Disziplinen traten die Drei ebenfalls an.

Helga schoss mit dem Diopter-Gewehr einen neuen Landes-Rekord und wurde mit dem Ergebnis von 298 Ringen Landesmeisterin. Ebenfalls den LM-Titel konnte sich Ingrid mit 295 Ringen sichern und Dieter erreichte einen 5. Platz. Gemeinsam wurden sie Mannschafts Sieger.

Mit dem KK-Gewehr ZF erreichte Helga mit 295 Ringen nochmals Titel und Landesrekord, und Ingrid wurde mit 291 Ringen ebenfalls Landesmeisterin und Dieter war nicht ganz zufrieden mit einen 4. Platz. Doch auch hier waren sie als Mannschaft erfolgreich und holten sich den Titel. Wir gratulieren!

Weitere Ergebnisse der LM unter Erfolge

24. und 25. Juni 2017

Auch diesmal sind die KK-Gewehr Schützen zu den Landesmeisterschaften der Disziplinen 60 Schuss-Liegend und Sportgewehr 3x20 nach Frankfurt/Oder gefahrenen. Und hierbei konnten auch wieder gute Erfolge verbucht werden.

So erreichten unsere 3 Schützinnen Marlies, Regina und Heike in der DAK bei der Disziplin 3x20 als Mannschaft den Titel des Landesmeisters. In der Einzelwertung wurde Marlies mit 552 Ringen Landesmeisterin. Regina gelang der 2. Platz und Heike wurde vierte.

Im Wettbewerb 60 Liegend nahm Uwe Z. in der AK teil und erkämpfte sich mit seinem guten Ergebnis einen 5. Platz.

In der gleichen Disziplin starteten Heike, Regina und Marlies in der Klasse Seniorinnen A. Auch dabei konnte sich Marlies mit dem Ergebnis von 581 Ringen erneut den Titel sichern. Nur einen Ring dahinter folgte Regina auf dem 2. Platz und Heike erreichte Platz 3. Wieder konnte sich die Mannschaft den Titel holen. Wir gratulieren!

17. und 18. Juni 2017

An diesem Wochenende fanden die Landesmeisterschaften für die Disziplinen 100m und 50m KK-Gewehr/Auflage in der Altersklasse statt.

Und da gab es auch gleich zum Auftakt wieder Erfolge für unsere Schützen. Super Leistungen brachten Jens und Uwe Z. in der 100m Disziplin. Beide erzielten das gleiche Ergebis von 297 Ringen. Durch die bessere letzte Serie wurde Jens Landesmeister und Uwe erreichte den 2.Platz. Bei den Damen kam Angela mit 286 Ringen auf Platz 7 und die Mannschaft konnte sich den Titel sichern. Am gleichen Tag fand auch die 100m Freihand Disziplin statt. In der DAK wurde Marlies Landesmeisterin mit dem Ergebnis von 274 Ringen und Heike erreichte mit 250 Ringen Platz 2. Ebenfalls einen 2. Platz erzielte Uwe Z in der AK denn er schoss 260 Ringe. Bei der 50m Disziplin erkämpfte sich Jens mit 302,6 Ringen den Landesmeistertitel und konnte sich einen neuen Landesrekord sichern. Uwe Z. erreichte den 4. Platz mit 299,4 Ringen und bei den Damen wurde Angela mit 299,9 Ringe fünfte. Damit siegte die Mannschaft auch hier wieder. Super gemacht!!

20. Mai 2017
22. April 2017

Fröhliche Gesichter während der Siegerehrung nach Abschluß der Wettkämpfe bei der Kreismeisterschaft 100m mit dem KK-Gewehr in Frankfurt/Oder. Alle 10 Neuenhagener Schützen versuchten ihr Bestes zu geben und den heftigen Windböen zu trotzen, die bei den Disziplinen stehend frei, Diopter Auflage und ZF Auflage immer wieder wehten.

An den guten Ergebnissen konnte man am Ende sehen, dass sich die Bemühungen unserer Kameraden gelohnt haben. Es gab 3 neue Kreisrekorde ( 1x Dieter und 2x Helga )

Außer dem konnten wir in den unterschiedlichen Klassen u. Disziplinen 9 Kreismeistertitel erreichen ( 1x Marlies, 1x Regina, 1x Angela, 2x Helga, 2x Dieter und 2x Ingrid ), Zweite Plätze gab es für Uwe, Regina und Heike, dritte Plätze für Jens und Heike und einen 4. Platz für Sabine

Gratulation allen Teilnehmern. Es war wieder ein toller Wettkampf-Tag. Weitere Ergebnisse auf unserer Vereinsseite unter Erfolge bei den Kreismeisterschaften 2017 oder auf der Kreisseite

1. April 2017

Es ist kein Aprilscherz, aber wir konnten die Landesmeisterschaft LGA und LPA in Frankfurt so erfolgreich abschließen. Hier gingen vom SV-Neuenhagen insgesamt 10 Schützen an den Start.

In der Herren-Altersklasse waren Uwe Z. und Jens dabei, Angela startete in der Damen-Altersklasse. In der Klasse Seniorinnen A traten Sabine, Heike, Marlies und Regina an, bei den Seniorinnen und Senioren B waren Ingrid und Dieter am Start und bei den Seniorinnen C ist Helga gestartet.

Und alle haben großartig gekämpft. Und so konnten unsere Schützen diese Landesmeisterschaft mit sehr guten Leistungen abschließen.

Diesmal waren die Senioren B und C vorne. Ingrid erzielte 313,6 Ringe, Dieter ganz knapp dahinter 313,2 und Helga dicht dran erreichte 312,2 Ringe. Alle 3 erzielten damit neue Landesrekorde und Landesmeister-Titel in der jeweiligen Altersklasse. Auch als Mannschaft lagen sie vorn auf Platz 1

Die Seniorinnen A erreichten mit der Mannschaft den 3. Platz. In der Einzelwertung wurde Marlies mit 312,1 Ringen dritte, dann folgte Regina mit 311,5 auf Rang 4, Sabine mit 306,2 kam auf Platz 7 und Heike erreichte den 9. Platz mit 304,0 Ringen

Einen 2. Platz mit der Mannschaft sicherten sich die Altersschützen. Jens traf 311,0 Ringe und erreichte in der Einzelwertung Platz 3, Angela kam auf Platz 9 mit 308,7 Ringen und Uwe auf Platz 15 mit 306,2 Ringen

Einen Tag später am 2. April fuhren Dieter und Ingrid noch mals nach Frankfurt um mit der Luftpistole anzutreten. Auch da gelang es Ingrid in ihrer Klasse den Landesmeister-Titel und einen neuen Landesrekord zu erreichen. Dieter erreichte mit 286,9 Ringen einen 9. Platz

Glückwünsche für alle Teilnehmer dieser Landesmeisterschaft. Weiterhin recht viel Erfolg!

 

19. März 2017
Bei der Landesmeisterschaft Luftgewehr stehend frei waren unsere Vereinskameraden Jens und Uwe Z. in der Herren-Altersklasse am Start. Dabei belegte Uwe den 6. Platz mit dem klasse Ergebnis von 353 Ringen und Jens erreichte den 13. Platz mit 336 Ringen. Unsere 3 Damen der Seniorenklasse konnten diese Ergebnisse noch toppen. Regina wurde mit 374 Ringen Landesmeisterin, gefolgt von Marlies auf dem 2. Platz mit 365 Ringen und Heike auf Platz 3 mit 348 Ringen. Auch als Mannschaft waren die 3 erfolgreich, sie erreichten den 1. Platz. Glückwünsche an alle Teilnehmer!
11. März 2017

Das "High-Light" im Frühjahr ist der Kreis-Damenpokal für die MOL-Schützinnen. Er fand jetzt zum 10. Mal statt. Für unseren Verein haben Janine, Sabine und Ingrid an den Wettkämpfen teil genommen. Angela mußte leider zu Beginn schon aufgeben.

Aber wir 3 konnten uns gegenüber den Konkurentinnen doch recht gut behaupten. Und Janine, die zum allerersten mal an einem Wettkampf teilgenommen hat, hat uns sehr gut mit ihrer Leistung unterstützt, so dass wir bei der Disziplin 50m KK- Gewehr- Standauflage den 1. Platz mit der Mannschaft belegt haben. Einen 3. Platz mit der Mannschaft erreichten wir bei der Disziplin Luftpistole -Standauflage.

Janine erhielt in der Damenklasse mit 3 Disziplinen jeweils Platz 2, 3, und 4, Sabine holte sich in der Seniorenklasse 3 dritte Plätze und Ingrid erreichte mit 4 Disziplinen 2x den 1.Platz und 2x den 4.Platz. Alle weiteren Ergebnisse findet Ihr auf der Kreisseite des SB-MOL.

Heike überreichte für alle Damen die zum 1. Mal bei den Wettkämpfen dabei waren kleine Präsente. Ebenfalls gab es Präsente für die 3 Damen mit den besten Teilern.

Am Ende kamen wir bei der Gesamt- Mannschaftswertung auf Platz 4. Ingrid konnte in der Gesamt-Einzelwertung den 3. Platz belegen und erhielt dafür einen großen Wanderpokal.

Zum Schluß der Siegerehrung bedankten sich alle Schützinnen bei der Kreis-Damenleiterin Heike und bei der Kreis-Schützenmeisterin Helga mit Ehrenscheiben, welche ihnen von Karin Priemuth überreicht wurden. Jens hat sich jedes Jahr um die Auswertung gekümmert und dafür erhielt er eine Gewehrschützenfigur mit Widmung. Auch der Vorsitzende der Rüdersdofer Schützen Falko Maas erhielt für die Bereitstellung der kompletten Schießanlage und Versorgung aller Teilnehmer die gleiche Figur überreicht. Es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Nochmals Danke an Heike, Du hast wieder alles super vorbereitet und organisiert.

2. März 2017
Herzlich Willkommen! Janine ist unser zweites neues Mitglied. Seit Januar trainiert sie schon mit uns und wie man sehen kann hat sie auch Freude daran. Wir wünschen ihr alle ganz viel Spaß und werden sie weiterhin mit Rat und Tat unterstützen. In Kürze wird sie ihren ersten Pokal-Wettkampf erleben.
4. Februar 2017
Bei den 1. Kreismeisterschaften des Jahres konnte sich unser Verein in den Disziplinen Luftgewehr, Luftgewehr Auflage und Luftpistole Auflage, wieder erfolgreich mit 9 Kreismeister-Titeln in den unterschiedlichen Altersklassen durchsetzen. Es gab auch gleich 3 neue Kreisrekorde und sehr gute Platzierungen. In der Mannschaftswertung erreichten wir 4x den 1. Platz
14. Januar 2017

Wieder waren mehrere Mitglieder des SV Neuenhagen 2000 beim Walther Cup des PSV Olympia Berlin dabei. Sabine, Angela, Helga, Jens, Dieter und Ingrid sind angetreten und haben in der Disziplin Luftgewehr Auflage um gute Einzelplatzierungen gekämpft. Aber vor allem wurde versucht möglichst durch eine Super 10,9 einen tollen Teiler zu erreichen, denn wie immer gibt es für die besten Teiler beim Walther Cup Sachpreise zu gewinnen.

Zum ersten Mal wurde dieser Wettkampf nach dem neuen Reglement ausgewertet, nämlich mit Zehntelwertung. 300 Ringe sind nicht mehr das höchst mögliche Ergebnis, man kann bis 327 Ringe erreichen. Sabine schoss von uns allen das beste Einzelergebnis mit über 314 Ringen und ereichte damit den 1. Platz in der Klasse Seniorinnen A. Auch Helga erreichte in ihrer Klasse den 1. Platz, Angela und Dieter erzielten jeweils einen 2. Platz, Jens und Ingrid kamen jeweils auf den 3. Platz. Die Mannschaft bestand aus Helga, Jens und Dieter. Mit dem Gesamtergebnis von 932,3 Ringen erreichten sie den 3. Rang

Bei der Teilerwertung hatte Jens den größten Erfolg. Mit dem besten Teiler " 1 " sicherte er sich den Hauptpreis und konnte sich über das Walther Luftgewehr freuen. Auch Angela, Dieter, Helga und Sabine konnten sich für Ihre Teiler Sachpreise vom Gabentisch aussuchen.

1. Januar 2017
Wir freuen uns über unser neues Mitglied Angela. Im Laufe des letzten Jahres haben wir sie kennen gelernt und sie hat auch schon fleißig mit uns trainiert. Seit Anfang des Jahres ist sie Mitglied bei uns und wir sind überzeugt, dass wir viel Spaß und auch viele gemeinsame Erfolge haben werden.
Aktuelles 2017
Aktuelles 2016
Aktuelles 2015
Aktuelles 2014
Als Dank und Anerkennung wurde unserem Gründungsmitglied Hannelore Haelke die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Anlässlich unserer Jahreshauptversammlung bekam sie deshalb vom Vorstand die Ehrenurkunde und ein schönes Blumenarrangement überreicht

Aktuelles